dekoramik klingenberg fliesen

Klingenberg Dekoramik GmbH

Trennfurter Straße 33
D-63911 Klingenberg am Main

Telefon: +49 (0) 9372 / 131-0
Telefax: +49 (0) 9372 / 131-221

web: www.dekoramik.de

 

Im Jahre 1899 wurde Klingenberg Dekoramik in Klingenberg am Main – rund 70 km südöstlich von Frankfurt – unter der Firmenbezeichnung „Albertwerke“ gegründet und blickt heute auf eine über 100-jährige Tradition in der Fliesenproduktion zurück.

Seit 1995 gehört Klingenberg Dekoramik zur italienischen Ricchetti-Gruppe, die europaweit über 9 Produktionsstandorte verfügt. Mit einem Produktionsvolumen von ca. 1,5 Mio. m2 jährlich, die unter Einsatz modernster Technologie gefertigt werden, ist Klingenberg einer der führenden deutschen Hersteller von unglasierten keramischen Bodenfliesen.

Über 25 % der Produktion wird weltweit in Exportmärkten abgesetzt; der Hauptanteil mit über 70 % jedoch wird auf dem heimischen deutschen Markt vertrieben, für den 10 Mitarbeiter im Außendienst neben der Betreuung des Großhandels und von Verlegebetrieben auch Objektbearbeitung bei Architekten, Planern und Großabnehmern sicherstellen.

Klingenberg Dekoramik hat sich auf die Produktion von unglasierten Feinsteinzeugfliesen spezialisiert, die sich aufgrund hoher Druck- und Verschleißfestigkeit vor allem für den Einsatz im technischen und gewerblichen Bereich empfehlen. Beständigkeit gegen Säuren, Laugen oder zum Beispiel Frost sind weitere wichtige Merkmale für unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten.

Zusätzlich zu der Standardstärke von 8,5 mm werden Überstärken in 12 und 14 mm hergestellt, die für die Verlegung in hochbelasteten gewerblichen und industriellen Bereichen geeignet sind. Die Verlegung kann hierbei wahlweise konventionell oder im Rüttelverfahren erfolgen.

Ein umfangreiches Programm an strukturierten und profilierten Oberflächenausführungen deckt die verschiedenartigen Anforderungen hinsichtlich trittsicherer Bodenbeläge in Arbeitsräumen mit erhöhter Rutschgefahr und in Barfußbereichen ab.

Darüberhinaus erfolgte in den letzten Jahren mit der Einführung moderner Verfahrenstechniken zur ästhetischen Oberflächengestaltung eine umfangreiche und wegweisende Erweiterung des Sortiments für den architektonisch anspruchsvollen Wohnbau und gewerbliche Anwendungen.

Mit einer Formatvielfalt, welche von 15 x 15 bis 60 x 60 (Quadrat) bzw. von 15 x 60 bis 50 x 100 cm (Rechteck) reicht, und einer attraktiven Farbskala, ergänzt durch ein funktionales Formteilprogramm, können wir sowohl in technischer als auch in ästhetischer Hinsicht nahezu allen Ansprüchen gerecht werden.

Selbstverständlich erfüllen alle Fliesen die Anforderungen der DIN EN 14411 und zeichnen sich aus durch höchste Reinigungsfreundlichkeit und Resistenz gegen Fleckenbildner.

Kollektion:

AMBRA ANTIQUE COTTAGE GEOSTONE IMPULS KERADUR KERASAFE KERATECH MAINKERAMIK MANHATTAN QUARZITE SATURN TECHNICA UNIVERSAL infobox URANUS WALLSTREET WOOD